Medion Akoya E7424: 17,3-Zoll-Notebook ab 26. Januar bei Aldi Süd und Nord erhältlich

Ab dem 26. Januar werden sowohl Aldi Süd als auch Aldi Nord ein neues 17,3 Zoll großes Notebook der Marke Medion anbieten. Das Medion Akoya E7424 kostet lediglich 499 Euro und stellt somit ein günstiges Einsteiger-Gerät dar.

Während es im günstigen Preisbereich bereits viele brauchbare Notebooks mit kleineren Displays gibt, muss man für größere Modelle weitaus mehr ausgeben, um ein Gerät zu erhalten, welches für alltägliche Aufgaben genügt.

Medion möchte solch ein Modell nun mit dem Akoya E7424 geschaffen haben, dessen 17,3 Zoll großes Display mit 1.600 x 900 Pixel nicht allzu scharf, aber gerade noch ausreichend hoch auflöst.

1 TB HDD und SSD mit 128 GB Speicher

Angetrieben wird das Medion Akoya E7424 von einem für alltägliche Aufgaben auf jeden Fall ausreichenden Intel Core i3-7100U, dem 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Speicherplatzprobleme sind aufgrund der verbauten 1 TB großen Festplatte nicht zu erwarten, für das Windows 10 Betriebssystem und die wichtigsten Programme steht allerdings auch noch eine 128 GB große SSD bereit, die vor allem einen schnellen Systemstart ermöglichen dürfte.

Verbaut ist zu guter Letzt noch ein 44 Wh Akku, der für einen Großteil des Gewichts von 2,7 Kilogramm verantwortlich sein dürfte. Sucht man ein günstiges Notebook, welches auch als Desktop-Ersatz taugt, ist man mit dem Medion Akoya E7424 nicht schlecht beraten, falls man sich mit der nicht allzu hohen Displayauflösung anfreunden kann. Zum Preis von 499 Euro bietet es ein großes Display, eine ausreichende Ausstattung und genügend Anschlüsse. Erhältlich ist es wie bereits erwähnt ab dem 26. Januar in allen Filialen von Aldi Süd und Aldi Nord.