Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert

Das Smartphone Oneplus 3T kann bestellt werden – das große Modell wird aber nicht mehr vor Weihnachten geliefert. Das Nachfolgemodell des Oneplus Three bietet einen aktualisierten Prozessor, einen größeren Akku und Verbesserungen bei der Kameraausstattung.

In zwei Ausführungen kann das Oneplus 3T direkt beim Anbieter bestellt werden. Das 64-GByte-Modell kostet 440 Euro, und für 480 Euro gibt es das Smartphone mit 128 GByte Flash-Speicher. Für das kleine Modell wurde die Lieferzeit soeben von vier auf fünf Tage erhöht. Am späten Vormittag hat sich die Wartezeit auf acht Tage erhöht. Deutlich länger müssen Interessenten beim 128-GByte-Modell warten. Als unser Bericht online ging, lag die Lieferzeit bei vier Tagen, jetzt sind es vier Wochen. Wer also das große Modell jetzt bestellt, wird es demnach nicht mehr vor Weihnachten bekommen. Ein Steckplatz für Speicherkarten fehlt dem Smartphone – wie auch dem Vorgängermodell, so dass der eingebaute Speicher eine größere Rolle spielt als bei Smartphones mit Speicherkartensteckplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.